ANMELDUNG / HAUSBESUCHE / ÜBERWEISUNGEN 

REZEPTE / NACHTSTUNDEN + WOCHENENDE

 

 

Anmeldung Ordination

 

Prinzipiell ist keine Terminvereinbarung erforderlich. Sie können sich bis 30 Minuten vor Ordinationsende mit ihrer ecard in der Ordination anmelden.

Ab sofort steht Ihnen aber auch die Möglichkeit der Online-Terminbuchung zur Verfügung.

Wir möchten Sie allerdings darauf hinweisen, dass es auch trotz Termins zu Wartezeiten kommen kann, besonders in Zeiten des erhöhten Patientenaufkommens. Zudem werden Notfälle und Kinder vorrangig behandelt, PatientInnen, die lediglich Injektionen erhalten, zwischen gereiht.

 

Hausbesuche

 

Hausbesuche melden Sie bitte in der Zeit zwischen 07.00 und 09.00 telefonisch an. Außerhalb der Ordinationszeiten sprechen Sie dafür bitte auf den Telefonanrufbeantworter: nennen Sie ihren Namen, den Grund für den Hausbesuch, den Ort, an dem dieser stattfinden soll und ihre Rückrufnummer.

Hausbesuche können nur in den Fällen vorgenommen werden, wenn ein Ordinationsbesuch absolut nicht möglich und eine ärztliche Behandlung erforderlich ist.

 

Rezepte / Überweisungen

 

Es besteht die Möglichkeit, Rezepte und Überweisungen über unsere eServices (eDialog) vorzubestellen. Das erspart Ihnen Wartezeit bei der Abholung und ermöglicht es uns, diese außerhalb der Ordinationszeit vorzubereiten. Bitte geben Sie uns dafür 1-2 Werktage Zeit.

  

 

Ärztliche Hilfe außerhalb unserer Ordinationszeiten

 

Der Wiener Ärztefunkdienst steht Ihnen als hausärztliche Vertretung wochentags zwischen 19.00 und 07.00, an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen ganztags zur Verfügung. Sie erreichen ihn telefonisch unter der Nummer 141. 

 

An Samstagen, Sonntagen und Feiertagen gibt es zusätzlich zwischen 08.00 und 20.00 die Möglichkeit, die Ordination des Wiener Ärztefunkdienstes in 1150 Wien, Pillergasse 20, aufzusuchen.

Im AKH betreibt der Wiener Ärztefunkdienst die AMA (allgemeinmedizinische Akutambulanz). Diese ist im Ambulanzbereich 6B, der tagsüber der Nachbehandlung von unfallchirurgischen PatientInnen dient, untergebracht und ist werktags von 16.00 bis 22.00 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen von 10.00 bis 22.00 geöffnet.

 

Der kinderärztliche Wochenenddienst steht Ihnen an allen Wochenenden sowie Feiertagen zwischen 10.00 und 18.00 Uhr zur Verfügung. Sie finden diesen im

AKH in den Ambulanzräumen der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde

oder im          

KFJ in den Ambulanzräumen der Kinderambulanz im Mutter-Kind-Zentrum im SMZ-Süd – Kaiser-Franz-Josefspital.

 

Bei Problemen seitens der Substitution – an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen – wenden Sie sich bitte an das Ambulatorium Suchthilfe Wien „Jedmayer“, 1060 Wien, Gumpendorfer Gürtel 8 (09.00-14.00).

 

In psychischen Krisen gibt es die Möglichkeit, sich an das Kriseninterventionszentrum in 1090 Wien, Lazarettgasse 14A (Mo-Fr 10.00-17.00) zu wenden. Jeden Tag und 24 Stunden hindurch können Sie im Bedarfsfall die Hilfe des sozialpsychiatrischen Notdienstes in 1060 Wien, Gumpendorferstr. 157/1.OG, Tel.: 01/31 300 in Anspruch nehmen.

 

In lebensbedrohlichen Notfällen rufen Sie bitte gleich die Wiener

Rettung, erreichbar unter der Telefonnummer 144.